Tourismus

Einladende Wellnessanlage mit Mehrwert.

Als sinnvolle Ergänzung im Hotelbetrieb sind Wellnessanlagen mittlerweile zum unverzichtbaren Bestandteil geworden. Egal, ob Sie einen neuen Spabereich errichten, oder einen bestehenden auf den neusten Stand bringen wollen – als zuverlässiger, langjähriger Partner der Hotellerie wissen wir, worauf es bei formvollendeten, stilvollen Wellnessanlagen ankommt.

Privatheit für erholsame Stunden.

Wellness-Suiten

Wellness-Suiten kommen dem Wunsch nach maximaler Privatheit nach – ein Trend, der in der Hotellerie immer mehr an Bedeutung gewinnt, und dem man auf verschiedenste Weise nachkommen kann. Kombi-Saunen mit integrierten Infrarotsitzen lassen sich bereits bei der Planung der jeweiligen Hotelzimmer und Suiten berücksichtigen. Natürlich lassen sich auch im Zuge einer Modernisierung platzsparende Varianten beispielsweise auf dem Balkon schaffen.

Das Herzstück eines jeden Spa-Bereichs.

Sauna

Saunen haben sich in den letzten Jahrzehnten von der dunklen Kammer im Keller zum architektonischen Meisterwerk gemausert. Dieser Trend lässt sich ganz besonders im touristischen Bereich wahrnehmen und sehr schön dokumentieren. Die Sauna stellt auf jeden Fall das Herzstück eines jeden Spa-Bereiches dar. Dank der optischen Gestaltungsfreiheit, die wir beim Saunabau haben und den funktionellen Möglichkeiten lassen sich Saunen heute exakt auf die Wünsche der Zielgruppe und die architektonischen Vorgaben des Bauherren zuschneiden.

Die etwas andere Sauna.

Themen- und Event-Sauna

Traditionellerweise wird in der Sauna geschwitzt. Daneben diente sie seit jeher als Ort der Kommunikation und der Unterhaltung. Themen- und Event-Saunas bieten dem Gast einen sinnvollen Mehrwert und unterstützen den Erholungswert. Saunieren mit Salzpeelings oder ätherischen Ölen stehen dabei ebenso auf dem Programm wie zum Beispiel bewusstes Atmen im Zuge einer "heißen" Meditation.

Der Natur ganz nah.

Außensauna

Die Natur genießen und ganz ursprünglich saunieren – große bis platzsparende Außensaunen erweitern das Wellnessangebot für den Gast. Egal, ob im Hotelgarten für mehrere Personen oder auf dem kleinen Hotelbalkon als erweiterter Private-Spa umgesetzt – Außensaunen von SETZ lassen sich dank unserer Möglichkeiten je nach verfügbarem Platz überall verwirklichen.

 

Tief durchatmen und genießen.

Dampfbad

Dampfbäder erweitern auf sinnvolle Art das Wellness-Repertoire in jedem Spa-Bereich. Schließlich herrschen hier andere Temperaturen als in der Sauna. Geradlinig modern oder antik angehaucht umgesetzt – auch bei der optischen Gestaltung von Dampfbädern beweist SETZ Kreativität. Mit zusätzlichen Funktionen wie indirekten Lichtquellen und dem Einsatz von Aromaessenzen lässt sich jedes Dampfbad mit wenig Aufwand nachrüsten und individualisieren.

Das Element Wasser in Szene gesetzt.

Erlebnisduschen

Wasser in seiner schönsten Form erleben – Duschwege schaffen Raum für Entschleunigung und Reinigung. In den letzten Jahren wurden wir immer häufiger mit der Umsetzung individuell gestalteter Duschwege beauftragt, wobei auch hier der Gestaltungsvielfalt keine Grenzen gesetzt sind. Stein trifft auf Glas und Wasser auf Licht – so wird aus jedem Wellnessaufenthalt ein sinnliches Erlebnis mit bleibendem Wert.

Gegensätze ziehen sich an.

Eisraum

Mit einem klassischen Eisbrunnen schaffen Sie die besten Bedingungen für die richtige Abkühlung nach dem Saunieren. Konzipiert als eigener Raum, Nische oder als Element eines Duschweges lässt sich der Eisbrunnen in das optischer Gesamterscheinungsbild jeder Wellnessanlage einfügen. Mit entsprechendem Lichtdesign ergeben sich stimmungsvolle Akzente.

Wohltuende Wärme.

Infrarot

Die Muskulatur lockern. Verspannungen lösen. Die Durchblutung fördern. Infrarotwärme ergänzt das Wellnessrepertoire in jedem Spa-Bereich. Klassische Infrarotkabinen werden dabei immer häufiger von integrierten Varianten ersetzt. Bequeme Infrarotliege oder Sauna mit Infrarot-Sitzen – hier sind den Möglichkeiten (fast) keine Grenzen gesetzt. Saunieren und gleichzeitig die wohlige Infrarot-Tiefenwärme auf sich wirken lassen, stellt eine unmittelbare Mehrwert für den Gast dar.

Wellness für müde Beine.

Fußbecken

Fußbecken sind die platzsparende Variante zu ganzen Kneippanlagen. Sie kommen dem Wunsch nach einer kleinen Auszeit nach und ergeben etwa in Kombination mit Infrarotsitzen ein willkommenes Zusatzangebot in jedem Wellness-Bereich. Dabei sind bei der Ausführung verschiedene Varianten und Stile möglich.

Körper & Geist eine Auszeit gönnen.

Ruheraum

Die Ansprüche an den Ruheraum sind vielfältig. Er soll groß genug sein, mit entsprechender Atmosphäre zum Erholen einladen, sich nahtlos in den Spa-Bereich einfügen und einen fantastischen Blick in die Natur gewähren. Viele Faktoren also, die in die Planung einfließen. SETZ hat in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten unzählige Ruheräume entstehen lassen. Sie sind unter anderem ein gutes Bespiel für unser vielfältiges Schaffen.

Sich stärken und Kraft tanken.

Vitaminbar

Egal, ob kleine Nische oder großzügiger Barbereich – dank der heutigen Fertigungsmöglichkeiten lassen sich Vitaminbars oder Teeküchen als stilvolles architektonisches Element Ihren Vorstellungen entsprechend passgenau integrieren. Bei der Realisierung stehen verschiedene Holzarten zur Auswahl. Zusätzliche Regale und Schranksysteme, die wir auf das Gesamtkonzept abstimmen, schaffen praktischen Stauraum.

Von Hand geplant und gefertigt!

Möbelarbeiten

Von dekorativen Schindelarbeiten bis hin zum harmonischen Ruhe- oder einladenden Barbereich – als erfahrener Tischlerei-Betrieb sind wir beim Möbelbau unschlagbar. Zusätzliche Möbelarbeiten aus unserem Haus werden auf Ihr Projekt abgestimmt, von langer Hand geplant und bei uns in der Firma mit größter Sorgfalt und mit hochwertigen Materialien gefertigt. Egal, ob modern oder rustikal – bei der Realisierung sind wir mit allen Stilrichtungen vertraut.

Von A bis Z an Ihrer Seite.

Gesamtplanung

Als zuverlässiger Partner der Hotellerie kümmern wir uns persönlich um die gesamte Projektabwicklung – von der kosteneffizienten Planung und der unkomplizierten Umsetzung Ihres Bauvorhabens, bis zum termingerechten Einbau und der anschließenden Wartung. Wir entwickeln individuelle Sauna- und Sauna-Spa-Lösungen, behutsam abgestimmt auf Ihr Wellnesskonzept. Damit Ihre Gäste und Kunden unvergessliche Wellnessmomente erleben, stellen wir ein natürliches Wärmeklima und einfach zu bedienende, zertifizierte Sauna-Technik sicher.

Ein zweites Leben für Ihre Anlage.

Sauna-Renovierung

Aus Alt mach Neu – auch das ist für uns kein Problem. Gerne passen wir Ihre bestehende Anlage den neuesten Standards an und sorgen mit teils geringem Aufwand und kleinen Maßnahmen für ein optisches Facelift. Großzügige, passende Verglasungen erhellen beispielsweise gemeinsam mit indirekten Lichtquellen auch das hinterste Eck. Ein Upgrade in Form von innovativen Steuerelementen erleichtert die Bedienung und Überwachung Ihrer Anlage. In einem persönlichen Gespräch klären wir Sie gerne über unsere Möglichkeiten auf.

Eine gute Investition in die Zukunft.

Servicepauschale

Speziell bei Saunalandschaften, die regelmäßig in Betrieb sind oder etwa nach längeren Pausen wieder eingeschaltet werden, empfiehlt sich eine regelmäßige Wartung. Als qualifizierter Saunahersteller wissen wir genau, was bei einer Inspektion zu beachten ist und bieten Ihnen unser Service in Form einer jährlichen Pauschale um 180 Euro (pro Sauna) und um 210 (pro Dampfbad) an.

Das Wellnessprogramm für Ihre Sauna.

Sauna-TÜV

Das Service für Sie und Ihre Anlage: Lassen Sie Ihre Sauna regelmäßig von unseren Service-Spezialisten auf Betriebssicherheit und Funktionalität hin überprüfen. Das stellt sicher, dass die Qualität Ihrer Wellnessanlage über Jahre hinweg unverändert bleibt. Zudem sparen Sie durch regelmäßige Wartungen nicht nur viel Geld und Energie, sondern schonen auch Ihre Nerven.

ZUFRIEDENE
KUNDEN

Zur vollsten Zufriedenheit umgesetzte Projekte und glückliche Kunden sind für uns die schönste Visitenkarte und das beste Aushängeschild.

© 2022 Wellnessbereiche Setz
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Mehr dazu
OK!